Buzios – das St. Tropez von Brasilien

Bevor wir die bekannteste Stadt Brasiliens erreichen, machten wir noch einen Halt in Buzios. Diese liegt rund 170 km nördlich von Rio de Janeiro und wird auch St. Tropez Brasiliens genannt. Der Grund liegt darin, dass sich hier seit 1960er Jahren Brigitte Bardot aufhielt. Eine Statue von ihr ist auch an der Uferpromenade zu finden. Buzios besticht vor allem durch seine netten kleinen Restaurants, Boutiquen und modernen Discotheken. Darüber hinaus sind die Strände ein Surfer-Paradies.

P1060075

Ansicht von Buzios

P1060108

Ich an der Brigitte Bardot Statue

 

Da hier keine Ausflüge angeboten wurden, machte ich mich selbst auf den Weg und schlenderte die Uferpromenade entlang.

 

Mein Fazit:

Buzios unterscheidet sich erheblich von den bisher besuchten Orten von Brasilien. Die schönen und gut erhaltenen Häuser sowie edlen Boutiquen lassen einen wie in St. Tropez oder Travemünde vorkommen. Zum Abschalten und entspannen vom hektischen Alltag der Großstadt eignet sich dieser Ort ideal dafür.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: