Luthers Hochzeit in Wittenberg

Am Wochenende fuhr ich erneut nach Wittenberg, um die Feierlichkeiten zu Luthers Hochzeit zu besuchen. Den erneuten Besuch nutzte ich auch für eine zweite Besichtigung der Schlosskirche, der Stadtkirche, des Augusteums und des Lutherhauses.

 

Impressionen Schlosskirche und Lutherhaus

 

oben: Reformationsaltar (Stadtkirche) unten links: Taufe; unten Mitte: Kreuzigung;        unten rechts: Auferstehung

Im Gegensatz zu den anderen Jahren musste man diesmal keinen Eintritt bezahlen, wie ich von Freunden erfuhr. Dennoch war die Veranstaltung nicht überfüllt, sodass man sich überwiegend frei bewegen und alles aus der Nähe betrachten konnte.
Auch das Wetter spielte diesmal mit und wir konnten Wittenberg noch einmal bei strahlendem Sonnenschein erkunden.

DSC_3355mittelalterliches Karussel

Auf dem Fest befanden sich zahlreiche Stände mit mittelalterlichem Essen. Sehr lecker waren die mit Schinken und Käse angebackenen Brötchen, die man an zahlreichen Backständen erhielt. Besonders gefallen haben mir die verschiedenen Kostüme und der Kinderfestumzug. Die Kinder hatten viel Spaß dabei und haben das gesamte Publikum mitgerissen. Auch für die Kinder wurde einiges geboten, darunter altertümliche Karussels sowie verschiedene Shows, die die Thematik „Luthers Hochzeit“ aufgriffen.

 

Am 13. Juni verlobte sich Luther mit Katharina von Bora und heiratete sie im am 27. Juni 1525 in Wittenberg. Nach der Hochzeit verlangte Luther die Auflösung der Klöster und wurde in seinem Handeln von seiner Ehefrau unterstützt. Des Weiteren sorgte sie durch die Aufnahme von Studenten für das Einkommen. Diese Studenten waren dafür zuständig Aussprüche Luthers festzuhalten.
Insgesamt hatten die beiden sechs Kinder, drei Mädchen und drei Jungen.

 

Plastik Katharina von Bora und Luthereiche

Ich empfehle dieses Fest, da es für jung und alt geeignet ist und werde auch im nächsten Jahr wieder dabei sein. Vielleicht sieht man sich beim nächsten mal dort.

Ich freue mich über ein Feedback oder aber auch ein Like in unseren sozialen Medien.

Jörg Arndt

2 Comments on “Luthers Hochzeit in Wittenberg

  1. Hallo und vielen Dank für diesen tollen Artikel! Ich will schon immer die Lutherstadt Wittenberg sehen, aber hatte bisher die Möglichkeit noch nicht. Das ist aber mein absolutes Ziel für dieses Jahr… Ich finde Stadtreisen am schönsten, und vor allem, wenn die interessante Geschichte anbieten können! Ist die Stadt auch in den Wintermonaten einen Besuch Wert? Dann könnte ich mich schon direkt auf die Hotel-Suche machen…
    LG Sophie

    Gefällt mir

    • Hallo, die Lutherstadt Wittenberg kann man zu allen Jahreszeiten besuchen, im Frühjahr ist es natürlich schöner. Wenn man mit der Bahn ankommt, kann man das Acron Hotel in der Nähe vom Hauptbahnhof buchen (Zimmer zum Hof buchen). Exklusiver wäre das Hotel Best Western Stadtpalais Wittenberg, direkt neben dem Lutherhaus. Viel Spass
      LG Jörg

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: