Welterbe-Blog

Archiv


Abschied aus Nordkorea

Heute stehen die letzten Stunden meines Besuches in Nordkorea an. Die Rückreise trete ich nicht mit dem Flugzeug sondern mit dem Zug an. Das Ziel heißt Peking. So bringen mich meine Reiseleiter zum Hauptbahnhof von Pjöngjang. Nach der netten Verabschiedung…

Weiterlesen

Das Kumgangsan Gebirge

Geweckt wird man hier nicht mit Vogelgezwitscher, sondern mit Propagandadurchsagen von den Straßen. Für mich geht es heute mit den Reiseleitern weiter in den Südosten der Demokratischen Republik, wo wir eine Wanderung durch das Kumgangsan Gebirge vornehmen. Wer einmal in…

Weiterlesen

Die Schönheit des Ostens Nordkoreas

Wir gehen heute auf eine Reise in den Nordosten des Landes, wo sich das Myohyangsen Gebirge befindet. Ein sehenswerter Stopp erfolgt an der Freundschaftsausstellung. Dabei handelt es sich um zwei pagodenartige angelegte Prachtanlagen die vor einen Berg gebaut sind. Erst…

Weiterlesen

Die Hauptstadt Pjöngjang

Für den vierten Tag der Reise durch Nordkorea steht heute dessen Hauptstadt Pjöngjang im Mittelpunkt. Auf den Straßen der Stadt ist schon eine Menge los in dem sich morgendliche Sportgruppen sowie Übungsgruppen für die Feierlichkeiten versammeln. Für mich geht es…

Weiterlesen

Die Grenze von Korea

Der 3. Tag sollte auch schon das Highlight der gesamten Reise bereithalten. Mit dem Auto geht es in den Süden nach Panmunjeom zur demilitarisierten Zone (DMZ). Die erste Autofahrt in diesem abgeriegelten Land gibt einen kontrastreichen Einblick. Die Hauptstadt Pjöngjang…

Weiterlesen

Das Abenteuer Nordkorea kann beginnen

In den folgenden Beiträgen möchte ich euch von meiner Rundreise durch eines der abgeriegelsten Länder der Welt berichten. Das Ziel im Frühjahr hieß Nordkorea. Nun fragen sich einige wie man sich dieses Reiseziel freiwillig aussucht. Ich bin in einer Generation…

Weiterlesen